Zächehut/Horn

Jo, do simmer daheim...

Wenn's genauer wisse willsch...

So war's...

Wa händ die andere?

Frog de webmaster...

 

 

 

 

 

 

 

biim allererschte mol...


Was machen wir ?

Unsere Hauptaufgabe besteht darin, das traditionelle Narrenbaumstellen am Schmutzige Dunschdig an der Stühlinger Fasnet zu übernehmen.

Wie man unschwer erkennen kann, wählten wir als Bekleidung die Zimmermannskluft aus. Dazu kam, neben dem eigenen Orden "Abzäche", als typisches Zächenutensil das Kuhhorn hinzu. Dieses wurde mittels eines Bariton-Mundstückes zum Blasinstrument umfunktioniert. Es dient mitunter auch als Behälter für unseren geliebten Gerstensaft aus Rothaus.

Im Laufe der Jahre weiteten wir unsere Tätigkeiten aus. So haben wir in der Regel am "Bunten Abend" einen oder mehrere Programmpunkte.

Am Fasnetsmendig gibt es die traditionelle "Zächebar". Die Narrenzunft unterstützen wir bei allen möglichen Aktionen tatkräftig.